Unser Haus

 

Das Haus der Jugend Harburg in der Steinikestraße öffnete 1958 zum ersten Mal seine Türen, damit ist es das älteste Haus der Jugend in Hamburg. Wir sind ein fester Bestandteil Harburgs und bieten Kindern, Jugendlichen und Jungerwachsenen einen Schutzraum, eine Treffmöglichkeit und ein Erlebnis- und Probierfeld. Im Jahr 1979 kam als wichtige Ergänzung eine Sporthalle als Anbau hinzu.

 

Was derzeit möglich ist, könnt ihr unter "Aktuelles" sehen. Zu den Gruppenangeboten müsst ihr euch anmelden. Telefonisch, per Email oder ihr kommt einfach vorbei. Wenn ihr wisst dass ihr an einem bestimmten Tag sicher kommt, könnt ihr euch auch schon am Tag vorher anmelden. Das Programm ist bis Ende Februar gültig, dann gibt es ein neues.